Optimale Luftfeuchtigkeit  

               
  • hilft Schimmel und Erkältungskrankheiten zu vermeiden
  • es wird eine relative Luftfeuchtigkeit von 40 bis 65 % je nach Raumnutzung empfohlen

ROTKALK

  • re­gu­liert die Luft­feuch­te für ein op­ti­ma­les Raum­kli­ma
  • kann be­trächt­li­che Men­gen Was­ser auf­neh­men und bei Be­darf wie­der ab­ge­ben
  • beugt durch den hohen pH-Wert (> 12) auf na­tür­li­che Weise Schim­mel­bil­dung und Be­sied­lung durch Mi­kro­or­ga­nis­men vor